Gutb zu wissenGut zu wissen
Richtig Lüften - so geht's

richtig Lüften
Zum betrachten des Flyers klicken Sie bitte auf das Vorschau-Bild

Das Thema lüften nimmt angesichts immer besser gedämmter Gebäude einen wichtigen Stellenwert ein. Umso „dichter“ der Raum, desto konsequenter muss er belüftet werden, um Kondensat und Schimmelbildung zu vermeiden. Hierzu hat der Zimmererverband Baden-Württemberg einen Flyer aufgelegt, der die Vorgehensweise beim richtigen Lüften erläutert.

Wieviel kostet die Handwerkerstunde?

Handwerkerstunde
Quelle: www.handwerkerstunde.de
Zum betrachten des Flyers klicken Sie bitte auf das Vorschau-Bild

Die komplette Broschüre der Handwerkskammer Region Stuttgart finden Sie hier unter www.handwerkerstunde.de. Die wichtigsten Informationen erhalten Sie auch, wenn Sie auf das Bild rechts klicken.

Steuerbonus auf Handwerkerleistungen

Steuerbonus
Quelle: Zentralverband des deutschen Handwerks
Zum betrachten des Flyers klicken Sie bitte auf das Vorschau-Bild

Im Flyer "Energetisch sanieren und bauen lohnt sich" des Zentralverbandes des Handwerks sind die wichtigsten Fakten zum Thema zusammengestellt. Den Flyer können Sie gerne bei uns anfordern.

Links zum Thema "Förderung von energetischen Baumaßnahmen":

KFW Förderbank
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Zentralverband des deutschen Handwerks

Das Richtfest

Richtfest
Wenn der Rohbau des Hauses steht und der Dachstuhl von den Zimmererleuten aufgerichtet ist, wird es Zeit für das Richtfest. Gastgeber sind die Bauherren. Sie laden Hand- werker, Architekten, Verwandte, Freunde und Nachbarn ein, um ihr neues Heim "zu taufen".
Richtfest
Die Zimmerer sorgen für einen schönen Richtbaum für das neue Haus, der mit bunten Bändern geschmückt den First ziert.
Richtfest
Bestandteil des Festes ist aber nicht nur der Baum, sondern vor allem der passende Richtspruch, den der Zimmermeister oben vom First der Bauherrschaft und den Gästen vorträgt.
Richtfest
Darauf erhebt die Gesellschaft das weingefüllte Glas. Sobald der Meister einen Schluck genommen hat, schmettert er das Glas vom First aus auf den Boden. Das neue Heim ist "getauft" und gilt nun als geschützt.
Richtfest
Die Bauherrschaft lädt anschließend die Handwerker und geladenen Gäste zum gemütlichen Beisammensein. Sie bewirten die Gäste mit einem stärkenden Mahl und zeigen so Ihre Wertschätzung für die geleistete Arbeit.
Richtfest
In diesem Fall endet das Fest mit einem traditionellen Zimmererklatsch.