Dachfenster erneuern und mit 20 % vom Staat fördern lassen

Die Energiewende wird von der Regierung mit Nachdruck vorangetrieben. Das betrifft auch die Erneuerung von Dachfenstern. Eigentümer, die die Immobilie selbst bewohnen, können den Einbau neuer Fenster entweder steuerlich geltend machen oder hierfür eine KfW-Förderung beantragen.

Unter unserer Rubrik „Gut zu wissen“ haben wir Ihnen auf unserer Homepage eine entsprechende Informationsbroschüre, herausgegeben von der Firma Velux eingestellt. Prüfen Sie doch gleich mal, ob Ihre Baumaßnahme förderfähig ist!

http://scheyhing-neu/interessantes-und-tipps.html#20prozent

Wir gratulieren Robin zur erfolgreichen Gesellenprüfung

Wir bilden nun schon lange aus, aber so ein Ausbildungsjahr wie dieses Corona-Jahr haben wir noch nicht erlebt. Es war geprägt von Unterrichtsausfall und ständigen Änderungen, wann jetzt was stattfindet. Die überbetrieblichen Kurse wurden verlegt, verkleinert oder vorerst abgesagt. Auch, ob die Auszubildenden in den Betrieb gehen dürfen oder nicht, änderte sich von Tag zu Tag.

Da haben wir Glück, dass wir mit Robin Blaich einen Auszubildenden haben, den nichts so leicht aus der Fassung bringt. Mit Gemütsruhe hat er sein drittes und letztes Ausbildungsjahr absolviert und seine Gesellenprüfung im Juli erfolgreicht abgelegt.

Wie sollte es anders sein, auch die traditionelle Lossprechungsfeier der neuen Handwerksgesellen fiel dieses Jahr ins Wasser. So war es an uns, den Gesellenbrief feierlich zu übergeben. Unser Altgeselle und Ausbildungsbeauftragter Stephan Seidel übernahm diese Aufgabe im Rahmen im Rahmen eines den Corona-Regeln entsprechendem Grillfestes. Zugegeben, die Kleidung passte nicht ganz zum Anlass, aber immerhin gab es den traditionellen Zimmererhut, den Robin als Geselle nun rechtmäßig tragen darf. Engagierter Nachwuchs ist im Handwerk rar und daher sehr gefragt. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Robin dafür gewinnen konnten, dem Zimmererhandwerk und unserem Betrieb treu zu bleiben. Seit dem 01.08.2020 arbeitet er bei uns nun als Zimmerergeselle.

😃

Brennholz abzugeben!

Haben Sie Bedarf an unbehandelten Holzverschnitten zum Basteln oder als Brennholz?

Pro Gitterbox gegen 10 € für die Kaffeekasse!

Bei Interesse bitte melden unter 07152/27027 oder info@scheyhing-holzbau.de

Firmentag am 28.08.2020

Im Rahmen der Böblinger Firmentage 2020 bietet die Scheyhing Holzbau GmbH SchülerInnen einen Einblick in die Berufsausbildung zum Zimmerer/Zimmerin. Jugendliche, die sich für handwerkliches Arbeiten interessieren, sind herzlich eingeladen, sich am 28.08.2020 von 9 -12 Uhr über die Berufsausbildung zu informieren. Natürlich haben die TeilnehmerInnen an diesem Tag auch Gelegenheit, ihr handwerkliches Geschick auszuprobieren. Die Anmeldung zum Firmentag erfolgt über www.firmentage.de Hier findet ihr auch alle Infos zum Ablauf unseres Firmentags. Wir freuen uns, euch in unserem Betrieb zu begrüßen!

Robin (3.LJ) an der Format Kreissäge

Wir sind weiter für Sie da!

Sind Sie im home office, in Kurzarbeit oder im verordneten Urlaub? Wir nicht! Also die beste Gelegenheit, sich auf die schönste Zeit des Jahres ☀️ daheim vorzubereiten. Wir unterstützen Sie dabei gerne mit unserem handwerklichen Know-how! 👨‍🌾

Corona überall – Unsere Baustellen laufen…noch…

Normalerweise geht unsere Saison mit den ersten warmen Tagen so richtig los. In Zeiten von Corona ist das nun völlig anders.

Jeden Tag gibt es neue Meldungen, die das öffentliche Leben und auch das Arbeitsleben immer weiter einschränken. Veranstaltungen wie unser Themenabend, den wir seit Jahren regelmäßig durchführen, sind dieses Frühjahr nicht möglich. Dass aber auch die Arbeit auf Baustellen irgendwann zur Disposition stehen könnte, darauf waren wir nicht vorbereitet. Mittlerweile ist die Lage jedoch auf allen Ebenen angespannt. Wie lange wir unserer Handwerkskunst noch nachkommen dürfen, oder ob es eine allgemeine Ausgangssperre gibt, bleibt abzuwarten. In solch unsicheren Zeiten gehen die Aufträge erfahrungsgemäß zurück. Das bedeutet dann auch für uns, von Hundert auf Null. Gerade noch Facharbeitermangel, nun vielleicht Kurzarbeit. Homeoffice geht im Handwerk nun mal nicht.

Wir bleiben optimistisch. Bisher dürfen wir alle Arbeiten wie geplant ausführen. Bisher werden unsere Materialbestellungen pünktlich geliefert.

Hauptsache, möglichst viele überstehen diese unsägliche Epedemie unbeschadet.

Wir wünschen das Beste für die Gesundheit aller Menschen in diesem Land, in Europa und auf der ganzen Welt.

Bleiben Sie fit!

Ihr Team von Scheyhing Holzbau

Hier handelt es sich um Asbestschutz – keine Coronaabwehr!

Wir bieten Zimmerern (m/w/d) mehr!

Komm mit auf unsere vielseitigen Baustellen, bei denen du auf dem Dach, an der Fassade, im Garten oder beim Innenausbau jeden Tag echte Werte schaffst.   

Und das darfst du von uns erwarten:

  • Du arbeitest im kleinen Team für wertschätzende Privatkundschaft im nahen Umkreis
  • Bei uns herrscht eine ruhige und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Wir gestalten abwechslungsreiche Projekte von Dachfenstereinbau bis Holzterrassen
  • Du arbeitest mit einem modernen Maschinenpark, hast einen eigenen Werkzeugkoffer und Hilti-Flottenmanagement
  • Wir ersparen dir das Suchen durch Ordnung
  • Wir beschäftigen einen Extra-Mitarbeiter für Aufräumen u. Bauabfallentsorgung
  • Wir sind ein 4-Sterne-Betrieb mit vorgeschriebener Weiterbildung
  • Wir legen Wert auf Maßnahmen zum Arbeitsschutz
  • Über Weihnachten und Silvester haben wir zu, ansonsten kannst du deinen Urlaub flexibel gestalten.
  • Du bekommst Arbeitskleidung, z.T. Leihkleidung mit Wäscheservice
  • Wir arbeiten in einer 5 Tage-Woche, freitags ist die Arbeitszeit bis 14 Uhr begrenzt
  • Da hast die Möglichkeit, an Betriebsausflügen und Grillfesten teilzunehmen
  • Wir bieten dir die Mitgliedschaft im Fitnessstudio an und unterstützen die Gesundheitsförderung
  • Du hast ein Arbeitszeitkonto und kannst Stunden ansammeln
  • Wir unterstützen dich bei der Altersvorsorge
  • Wir arbeiten mit der mobilen Zeiterfassung
  • Wir zahlen Gehaltsextras
  • Du bekommst einen tariflichen Stundenlohn.

Entspricht das deinen Vorstellungen? Hast du Lust, bei uns anzufangen?

Du willst Zimmerer/Zimmerin lernen, bist Zimmerer/Zimmerin oder sogar Meister/in?

Dann ruf uns an (07152/27027), schreibe eine Mail (petra.hille@scheyhing-holzbau.de oder kontaktiere uns auf Facebook.

Wenn du zu uns passt, ist immer ein Platz für dich frei! Entwickle dich weiter in unserem Team!

Mehr Förderung für die energetische Gebäudesanierung

Klimaschutz ist zur Zeit das Thema überhaupt. Nun hat der Gesetzgeber beschlossen, im Zuge des Klimaschutzprogramms 2030 auch die energetische Gebäudesanierung verstärkt zu fördern.

Was wird gefördert?

  1. Wärmedämmung von Wänden,
  2. Wärmedämmung von Dachflächen,
  3. Wärmedämmung von Geschossdecken,
  4. Erneuerung der Fenster oder Außentüren,
  5. Erneuerung oder Einbau einer Lüftungsanlage,
  6. Erneuerung der Heizungsanlage,
  7. Einbau von digitalen Systemen zur energetischen Betriebs- und Verbrauchsoptimierung
  8. Optimierung bestehender Heizungsanlagen, sofern diese älter als zwei Jahre sind.
  9. Kosten für die Beauftragung eines Energieberaters, aber nur zu 50 % der Aufwendungen.

Dabei gilt es zu beachten, dass die Steuerermäßigung nur in Anspruch genommen werden kann, wenn diese vom einem Fachunternehmen durchgeführt und die vorschriftsmäßige Durchführung von diesem auch nach amtlich vorgeschriebenem Muster bescheinigt wird. Ferner ist eine Rechnung und die Überweisung des Betrags erforderlich.

Die technischen Mindestanforderungen an die energetischen Maßnahmen sind in der Verordnung festgelegt. Das Gebäude, für das der Förderantrag gestellt wird, muss älter als zehn Jahre sein. Entsprechendes gilt für Eigentumswohnungen.

Die Förderung läuft über 10 Jahre vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2029. Der Bundestag hat dem Kompromiss am 19. Dezember 2019 gebilligt und auch der Bundesrat hat am 20. Dezember 2019 zugestimmt.

Die Förderung für die energetische Aufwertung von Dächern wird seit dem 01.01.20 mit bis zu 20% der Aufwendungen gefördert

Wir trauern um unser „Stehaufmännchen“ Peter Düring

In unserem Team ist eine Lücke entstanden.

Wir trauern um unseren „Mr. Unkaputtbar“ Peter Düring, der am 17. November um 19 Uhr mit nur 55 Jahren seiner schweren Krankheit erlegen ist.
Peter hat sich bei uns im Betrieb um Entsorgung, Fahrdienste, Autos und Lager gekümmert. Mit großer Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft hat er sich seinen Aufgaben gewidmet. Peter Düring war immer zur Stelle, wenn Not am Mann war. Bis zuletzt hat uns Peter Düring immer wieder mit seinem ungeheuren Optimismus und Lebenswillen beeindruckt. Er schmiedete trotz niederschmetternder Diagnosen immer neue Pläne und erkämpfte für sich wertvolle Lebenszeit. Noch vor wenigen Wochen durfte er einen wunderschönen Urlaub gemeinsam mit seinem Freund Uwe in Thailand verleben. Es ist ein tröstlicher Gedanke für uns, dass er sich diesen Wunsch noch erfüllen konnte.
Peter hat uns viel über die verschiedenen Facetten des Lebens gelehrt. Er hat uns Einblick in Welten gewährt, die uns ohne ihn verschlossen geblieben wären. Und er war ein Kämpfer bis zum Schluss. Wir werden ihn stets in wertschätzendem Angedenken bewahren.

Peter, mach`s gut! Wir wünschen dir einen sonnigen Platz im Himmel über Thailand!

Dein Team von Scheyhing Holzbau
Ralf Scheyhing, Petra Hille, Stefan Vogt, Stephan Seidel, Till Löhlau, Kim Philipp, Robin Blaich, Kaihan Saraj

In Thailand fühlte Peter sich am wohlsten. Hier hätte er gerne seinen Lebensabend verbracht.

Unser 18. Themenabend findet am 21.11.2019 statt

Zu unserer beliebten Veranstaltung „Scheyhings Hausmannskost“ möchten wir Häuslebauer und- renovierer auch diesen Herbst wieder ganz herzlich einladen.

Planen Sie Renovierungsmaßnahmen an Ihrer Immobilie? Dann werfen Sie einen Blick auf unser Vortragsprogramm. Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist P1060680-1-1500x1125.jpg